Nutzungsbedingungen und Datenschutz

Nutzungsbedingungen

 

Anwendungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten für das Internet-Angebot von vikyandthekid unter der Domain vikyandthekid.com. Sie gelten nicht für andere Internet-Angebote, auf die wir durch einen sog. Hyperlink lediglich verweisen.

 

Inhalte

Wir stellen unser Internet-Angebot kostenfrei und ohne Zugangsbeschränkung zur Verfügung. Durch die Nutzung unseres Internet-Angebots oder die Kontaktaufnahme mit uns kommt kein Vertrag mit uns zustande. Es besteht kein Anspruch auf ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Internet-Angebots.

Informationen in unserem Internet-Angebot dienen lediglich Informationszwecken.

Wir bemühen uns, alle in unserem Internet-Angebot bereit gestellten Informationen mit Sorgfalt auszuwählen und bei Bedarf zu aktualisieren oder zu ergänzen. Für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen in unserem Internet-Angebot können wir dennoch keine Gewähr übernehmen.

Wir behalten uns vor, ohne vorherige Ankündigung und nach freiem Ermessen Informationen in unserem Internet-Angebot ganz oder teilweise zu ändern, zu aktualisieren, zu ergänzen oder zu löschen.

 

Verantwortlichkeit  

Wir sind als Diensteanbieter im Sinne des Telemedienrechts für eigene Informationen, die wir in unserem Internet-Angebot zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Von diesen eigenen Informationen in unserem Internet-Angebot sind u.a. Querverweise (Links) auf die von anderen Diensteanbietern bereit gehaltenen Informationen zu unterscheiden. Die Verantwortlichkeit für solche Informationen liegt alleine bei dem Diensteanbieter, der die Informationen als eigene bereithält. Informationen in solchen Internet-Angeboten können jederzeit ohne unser Wissen geändert werden. Falls wir auf Webseiten verweisen sollten, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, bitten wir um Mitteilung.

 

Urheber- und Nutzungsrechte

Unser Internet-Angebot ist sowohl als Ganzes als auch in Teilen rechtlich geschützt. Insbesondere werden Inhalte und Dateien in unserem Internet-Angebot durch das deutsche Urheberrechtsgesetz und internationale Abkommen weltweit geschützt. Dies gilt auch für Auswahl und Anordnung der Informationen, Texte, Tabellen, Grafiken, Bildmaterial und Videosequenzen.

Wir sind damit einverstanden, dass Sie Inhalte unseres Internet-Angebots zum persönlichen Gebrauch oder zum internen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation ausdrucken. Gleiches gilt für das Herunterladen und Speichern von Inhalten, soweit dies zu Ihrem persönlichen Gebrauch oder zum Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation erfolgt.

Im Übrigen bedarf die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und/oder öffentliche Zugänglichmachung rechtlicher geschützter Inhalte – soweit nicht kraft Gesetzes erlaubt – der vorherigen Zustimmung des Rechteinhabers. Wir sind insbesondere nicht damit einverstanden, dass eine zu unserem Internet-Angebot gehörende Webseite oder Datei mittels eines Links in einem Fenster (Frame) eingebunden oder z.B. mittels Inline-Links dargestellt wird, so dass der Eindruck entsteht, die Webseite oder Datei unseres Internet-Angebots sei Teil eines anderen Internet-Angebots.

 

Alle Rechte bleiben vorbehalten.

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website von Viky & the Kid (im Folgenden „wir“) unter der Domain vikyandthekid.com. Um die Attraktivität unserer Website zu erhöhen, verbessern wir kontinuierlich Funktionen und Services der Seite. Dabei steht Sicherheit für uns an erster Stelle. Im Rahmen der Nutzung unseres Webangebotes vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. Dieses Vertrauen wissen wir zu schätzen. Deshalb gehen wir mit Ihren Daten besonders sorgfältig um.

Hier finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website. Zur Bereitstellung der Funktionen und Dienste unserer Website ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten über Sie erheben. Nachfolgend erklären wir, welche Daten wir über Sie erheben, wozu dies erforderlich ist, und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

 

Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot von vikyandthekid unter der Domain vikyandthekid.com. Sie gilt nicht für andere Internet-Angebote, auf die wir durch einen sog. Hyperlink lediglich verweisen. Bitte beachten Sie: Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites von anderen Anbietern (insbesondere in unserem Shop-Bereich). Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden sie von unserer Website direkt auf die Website des jeweiligen anderen Anbieters weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der Internet-Adresse (URL) in der Anzeige Ihrer Browser-Software.

 

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist (vgl. Impressum):

 

Viktoria Rader

c/o Glamometer

Prannerstrasse  11

80333 München

Telefon +49 (0) 151 57150243

E-Mail info@vikyandthekid.com

 

Sollten Sie noch Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Wir bemühen uns gerne, auch Ihre Anregungen umzusetzen. Bei Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte mit dem Stichwort „Datenschutz“ an uns, unter:

 

Viktoria Rader

c/o Glamometer

Prannerstrasse  11

80333 München

Telefon +49 (0) 151 57150243

E-Mail info@vikyandthekid.com

 

Informatorische Nutzung

Wenn Sie diese Website nutzen, erheben wir nur technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden, u.a.:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Browsertyp
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Betriebssystem

 

Die Bereitstellung dieser Daten für die Nutzung unserer Website ist nicht gesetzlich vorgeschrieben, ist aber technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können. Wir nutzen die Daten auch, um die Sicherheit und Stabilität unserer Website zu gewährleisten; hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse für die Verarbeitung. Es findet keine personenbezogene Auswertung dieser Daten statt. Lediglich eine statistische Auswertung der Datensätze bleibt vorbehalten. Die zuvor genannten Daten einschließlich der IP-Adresse werden für die Dauer des Kommunikationsvorgangs gespeichert, darüber hinaus erfolgt für einen kurzen Zeitraum von maximal 7 Tagen eine Speicherung der IP-Adresse zur Gewährleistung der IT-Sicherheit, insbesondere zum Schutz unserer IT-Systeme vor Missbrauch und zur Abwehr von Angriffen. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Verwendung von Cookies

  1. a) Wir verwenden Cookies, um die Benutzung unserer Website zu erleichtern und zu verbessern. Cookies sind Textinformationen, die beim Besuch einer Website über den Webbrowser auf einem Computer gespeichert werden. Dies dient der Wiedererkennung einer Sitzung, so dass Sie z.B. die Sprache nur beim ersten Besuch unserer Website je Browsersitzung auswählen müssen. Unser Cookie wird beim Beenden der Browsersitzung gelöscht. Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ergibt sich daraus, die Nutzung unserer Website für sie zu optimieren.

 

  1. b) Auf unserer Website werden Cookies von Google für Google Analytics verwendet (siehe unten).

 

  1. aa) Es handelt sich dabei zum einen um den Cookie mit den Namen „_gid“. Er dient dazu, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen, und wird – unabhängig von der Dauer der Browser-Sitzung – vierundzwanzig Stunden nach seiner Speicherung gelöscht.

 

  1. bb) Es handelt sich dabei zum anderen um den Cookie mit dem Namen „_ga“. Er dient ebenfalls dazu, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen, und wird – unabhängig von der Dauer der Browser-Sitzung – zwei Jahre nach seiner Speicherung gelöscht.

 

  1. cc) Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Erhebung und Verarbeitung ergibt sich daraus, Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

 

  1. c) Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch. Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen. Sie können auch die Einstellungen Ihres Webbrowsers so anpassen, dass keine Cookies gespeichert werden. Dann sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website verfügbar.

 

Kommentarfunktion

Auf unserer Website können Sie Beiträge kommentieren. Wenn Sie einen Beitrag kommentieren, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse und optional Ihre Website). Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht, der angegebene Name wird – falls angegeben mit einer Verlinkung auf Ihre Website – mit Ihrem Kommentar veröffentlicht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Erhebung der Daten dient der Durchsetzung unserer Kommentierungs-Regeln sowie der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben (z.B. keine strafbaren Inhalte).

 

Kontakt

Auf unserer Website sind Kontaktmöglichkeiten angegeben. Wenn Sie mit uns freiwillig in Kontakt treten (z.B. per E-Mail), erheben und speichern wir die Daten, die Sie uns übermitteln (z.B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse). Die Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Falls Sie dies wünschen, erfolgt die Verarbeitung auch zur Ausführung Ihres Auftrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht ohne Ihre Einwilligung statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist im Falle einer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Dient Ihre Anfrage der Vorbereitung eines Vertragsabschlusses oder der Erfüllung eines Vertrages ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Rechtsgrundlage. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail ergibt sich unser berechtigtes Interesse für die Datenverarbeitung aus der Beantwortung Ihrer Anfrage, so dass Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO Rechtsgrundlage ist.

 

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und verbessern zu können.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google LLC (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Informationen von Google über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google finden Sie auf der Web-Site von Google auf der Webseite „Wie Google Daten verwendet, wenn Webseiten und Apps unserer Partner genutzt werden” (abrufbar unter der Internet-Adresse http://www.google.de/policies/privacy/partners/), auf der Web-Site von Google zu „Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics“ (abrufbar unter der Internet-Adresse https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de) und in den Nutzungsbedingungen von Google (abrufbar unter der Internet-Adresse http://www.google.com/analytics/terms/de.html). Wir übernehmen keine Verantwortung für die Informationen von Google.

 

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Erhebung und Verarbeitung ergibt sich daraus, Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen

 

ShareThis-Bookmarking

Unsere Website enthält ShareThis-Plug-ins. Diese Plug-ins ermöglichen Ihnen das Setzen von Bookmarks bzw. das Teilen von interessanten Inhalten mit anderen Nutzern. Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Über diese Plug-ins baut Ihr Internetbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern von ShareThis und gegebenenfalls dem gewählten sozialen Netzwerk- oder Bookmarking-Dienst auf. Die Empfänger erhalten die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben und Log-Dateien. Diese Informationen werden auf den Servern von ShareThis in den USA verarbeitet. Wenn Sie Inhalte auf unserer Webseite an soziale Netzwerke oder Bookmarking-Dienste senden, kann eine Verbindung zwischen dem Besuch unserer Webseite und Ihrem Nutzerprofil bei dem entsprechenden Netzwerk hergestellt werden. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter richten müssen.

Wenn Sie nicht an diesem Verfahren teilnehmen möchten, können Sie der Datenerhebung und -speicherung jederzeit durch Setzen eines Opt-out-Cookies mit Wirkung für die Zukunft widersprechen:

https://www.sharethis.com/privacy/

Alternativ können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er das Setzen eines Cookies verhindert. ShareThis nimmt an dem EU-US Privacy Shield teil, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre erhalten Sie bei: ShareThis Inc., 4005 Miranda Ave, Suite 100, Palo Alto, CA 94304-1227, USA, https://www.sharethis.com/privacy/.

 

Facebook Connect

Auf unserer Website setzen wir Facebook Connect ein. Dies dient dazu, dass Sie sich mit Ihren Login-Informationen des sozialen Netzwerks Facebook bei unseren registrierungspflichtigen Services anmelden können. Bei dieser Anmeldemethode findet eine Datenübermittlung von und an das soziale Netzwerk Facebook statt. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich direkt bei uns zu registrieren, um eine solche Datenübermittlung zu vermeiden. Die Datenübermittlung dient der Identifizierung und der Prüfung der Zugangsberechtigung, so dass die Rechtsgrundlage hierfür Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ist. Insbesondere Ihre E-Mail-Adresse wird mindestens für die Dauer der Registrierung gespeichert. Empfänger der Zugriffsdaten ist der Betreiber des sozialen Netzwerks, der die Daten auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DSGVO erhält; das berechtigte Interesse liegt in der Bereitstellung eines nutzerfreundlichen Angebots mit vereinfachter Anmeldung.

 

Facebook Fanpage

Unter https://www.facebook.com/vikyandthekid/ unterhalten wir auch eine Facebook Fanpage. Für diese sind wir – neben der Facebook Inc. als Betreiberin von Facebook („Facebook“) – auch Verantwortlicher für Ihre Daten, die über die Fanpage verarbeitet werden.

Daten über Sie können über die Fanpage durch Cookies erfasst werden, unabhängig davon, ob Sie ein Facebook-Konto haben oder nicht. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die die Computer, Smartphones und sonstigen Endgeräte des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren. Sie werden regelmäßig beim Besuch einer Facebook-Seite bzw. einer Instagram-Seite, darunter auch dieser Fanpage, auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert. Über den Einsatz dieser Cookies entscheidet alleine Facebook. Wir haben hierauf keinen Einfluss. Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies ist Ihre Einwilligung, die Sie durch die Nutzung der Facebook-Webseiten erteilen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern der Facebook-Webseiten, darunter auch einer Fanpage, personalisierte Werbung anzeigen zu können. Dies geschieht dadurch, dass dem Nutzer auf Facebook (d.h. auch auf der Fanpage) Anzeigen von Werbepartnern von Facebook angezeigt werden, deren Webseiten der Nutzer zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung einer Fanpage zu erstellen, sodass Facebook und wir die Nutzung einer Fanpage nachvollziehen können.

Die Erfassung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Auch ist dies nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Eine Verpflichtung zur Übermittlung Ihrer Daten an Facebook besteht daher nicht. Die Nichtübermittlung Ihrer Daten (z.B. durch Blockieren von Cookies) hat jedoch zur Folge, dass wir Ihnen die Fanpage nicht oder nur eingeschränkt anbieten können.

Ihre Daten können durch die Cookies an Facebook Inc. in den USA weitergegeben werden. Facebook ist für den EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, d.h. Facebook muss Nutzern in Europa gegenüber einen Datenschutzstandard einhalten, der von der Europäischen Kommission für mit dem europäischen Standard vergleichbar befunden wurde. Daneben kann Facebook Cookies von Drittanbietern setzen. Diese sind unter https://www.facebook.com/policies/cookies/ aufgelistet. Deren Cookie-Richtlinien ergeben sich aus ihren jeweiligen Webseiten.

Die Einwilligungserklärung zur Speicherung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung bleibt in diesem Fall rechtmäßig.

Ihre Recht als betroffene Person und weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung auf unserer Website.

Weitere Details zum Einsatz von Cookies durch Facebook können Sie in der Datenrichtlinie und der Cookie-Richtlinie von Facebook nachlesen.

 

Instagram Fanpage

Unter https://www.instagram.com/vikyandthekid/ unterhalten wir eine Instagram Fanpage. Für diese sind wir – neben der Facebook Inc. als Betreiberin von Instagram („Facebook“) – auch Verantwortlicher für Ihre Daten, die über die Fanpage verarbeitet werden.

Daten über Sie können über die Fanpage durch Cookies erfasst werden, unabhängig davon, ob Sie ein Instagram-Konto haben oder nicht. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die die Computer, Smartphones und sonstigen Endgeräte des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren. Sie werden regelmäßig beim Besuch einer Instagram-Seite, darunter auch dieser Fanpage, auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert. Über den Einsatz dieser Cookies entscheidet alleine Facebook. Wir haben hierauf keinen Einfluss. Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies ist Ihre Einwilligung, die Sie durch die Nutzung der Instagram-Webseiten erteilen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern der Instagram-Webseiten, darunter auch einer Fanpage, personalisierte Werbung anzeigen zu können. Dies geschieht dadurch, dass dem Nutzer auf Instagram (d.h. auch auf der Fanpage) Anzeigen von Werbepartnern von Facebook angezeigt werden, deren Webseiten der Nutzer zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung einer Fanpage zu erstellen, sodass Facebook und wir die Nutzung einer Fanpage nachvollziehen können.

Die Erfassung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Auch ist dies nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Eine Verpflichtung zur Übermittlung Ihrer Daten an Facebook besteht daher nicht. Die Nichtübermittlung Ihrer Daten (z.B. durch Blockieren von Cookies) hat jedoch zur Folge, dass wir Ihnen die Fanpage nicht oder nur eingeschränkt anbieten können.

Ihre Daten können durch die Cookies an Facebook Inc. in den USA weitergegeben werden. Facebook ist für den EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, d.h. Facebook muss Nutzern in Europa gegenüber einen Datenschutzstandard einhalten, der von der Europäischen Kommission für mit dem europäischen Standard vergleichbar befunden wurde. Daneben kann Facebook Cookies von Drittanbietern setzen. Diese sind unter https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig aufgelistet. Deren Cookie-Richtlinien ergeben sich aus ihren jeweiligen Webseiten.

Die Einwilligungserklärung zur Speicherung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Fanpage können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung bleibt in diesem Fall rechtmäßig.

Ihre Recht als betroffene Person und weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung auf unserer Website.

Weitere Details zum Einsatz von Cookies durch Facebook können Sie in der Datenrichtlinie für Instagram nachlesen.

 

Pinterest

Unter https://www.pinterest.de/vikyandthekid/ unterhalten wir eine Pinterest Seite. Für diese sind wir – neben der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland („Pinterest“) als Betreiberin von Pinterest – auch Verantwortlicher für Ihre Daten, die über die Seite verarbeitet werden.

Daten über Sie können über die Seite durch Cookies erfasst werden, unabhängig davon, ob Sie ein Pinterest-Konto haben oder nicht. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die die Computer, Smartphones und sonstigen Endgeräte des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren. Sie werden regelmäßig beim Besuch einer Pinterest-Seite, darunter auch dieser Seite, auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert. Über den Einsatz dieser Cookies entscheidet alleine Pinterst. Wir haben hierauf keinen Einfluss. Rechtsgrundlage für das Setzen von Cookies ist Ihre Einwilligung, die Sie durch die Nutzung der Pinterest-Webseiten erteilen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern der Pinterest-Webseiten, darunter auch unserer Pinterest-Seite, personalisierte Werbung anzeigen zu können. Dies geschieht dadurch, dass dem Nutzer auf Pinterest (d.h. auch auf der Pinterst-Seite) Anzeigen von Werbepartnern von Pinterest angezeigt werden, deren Webseiten der Nutzer zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung einer Pinterest-Seite zu erstellen, sodass Pinterest und wir die Nutzung einer Pinterest-Seite nachvollziehen können.

Die Erfassung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Pinterest-Seite ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Auch ist dies nicht für einen Vertragsschluss erforderlich. Eine Verpflichtung zur Übermittlung Ihrer Daten an Pinterest besteht daher nicht. Die Nichtübermittlung Ihrer Daten (z.B. durch Blockieren von Cookies) hat jedoch zur Folge, dass wir Ihnen die Pinterest-Seite nicht oder nur eingeschränkt anbieten können.

Pinterest ist ein weltweiter Dienst. Ihre Daten können durch die Cookies über die Pinterest Europe Ltd. ggf. auch in Gebiete außerhalb der EU und des EWR übermittelt und dort gespeichert werden, u.a. in die USA. Pinterest ist für den EU-US-Privacy-Shield zertifiziert, d.h. Pinterest muss Nutzern in Europa gegenüber einen Datenschutzstandard einhalten, der von der Europäischen Kommission für mit dem europäischen Standard vergleichbar befunden wurde. Daneben kann Pinterest Cookies von Drittanbietern setzen. Diese sind unter https://policy.pinterest.com/de/cookies aufgelistet. Deren Cookie-Richtlinien ergeben sich aus ihren jeweiligen Webseiten.

Die Einwilligungserklärung zur Speicherung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten durch Cookies im Rahmen der Nutzung der Pinterest Seite können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung bleibt in diesem Fall rechtmäßig.

Ihre Recht als betroffene Person und weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung auf unserer Website.

Weitere Details zum Einsatz von Cookies durch Pinterest können Sie in der Datenschutz-Richtlinie und der Cookie-Richtlinie von Pinterest nachlesen.

 

 

Speicherdauer

  1. a) Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald dies für die Verarbeitung zur Einhaltung gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich ist und auch der Zweck der Speicherung entfallen ist.
  2. b) Bitte beachten Sie, dass auch nach Beendigung eines Vertrages eine Erforderlichkeit bestehen kann, personenbezogene Daten zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, z.B.
  3. aa) zur Erfüllung handels- oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten (z.B. nach dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung) mit Aufbewahrungsfristen von bis zu zehn Jahren, gerechnet ab dem Ende des Kalenderjahres, oder
  4. bb) zur Geltendmachung oder Ausübung von Ansprüchen oder Rechten oder zur Verteidigung gegen Rechte oder Ansprüche, dies im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen über die Verjährung, die bis zu 30 Jahre ab dem jeweiligen gesetzlichen Verjährungsbeginn betragen können.

 

Übermittlung an Dritte / Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen und/oder gesetzlichen Pflichten oder im Rahmen der Bearbeitung und Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen.

Grundsätzlich werden Ihre Daten nur dann an Dritte weitergegeben, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben oder wenn dies gesetzlich erlaubt ist. Dies ist z.B. im Rahmen der Vertragsabwicklung der Fall, oder wenn es der Erfüllung rechtlichen Verpflichtung dient oder wenn es im öffentlichen Interesse liegt. Außerdem können Ihre Daten durch unsere externen Dienstleister verarbeitet werden, die wir sorgfältig ausgewählt und beauftragt haben und die an unsere Weisungen gebunden sind und regelmäßig kontrolliert werden (z.B. Webhosting-Anbieter, Newsletterversender, IT-Dienstleister).

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber uns:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

  • Recht auf Berichtigung und Vervollständigung (Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Art. 17 DSGVO)

Sie haben ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

  • Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

  • Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG), beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften steht.

Sie können eine Beschwerde nach Maßgabe der Bestimmungen der DSGVO und des BDSG u.a. bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen:

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27, 91522 Ansbach

Tel.: +49 981 53 1300

Fax: +49 981 53 98 1300

Internet: https://www.lda.bayern.de/

 

  • Keine automatisierte Verarbeitung Ihrer Daten einschließlich Profiling, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten würde

Sie werden nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung Ihrer Daten einschließlich Profiling (Art. 13 Abs. 2 lit. f DSGVO, Art. 22 Abs. 1 bis 4 DSGVO, Art. 4 Nr. 4 DSGVO i.V.m. § 37 BDSG) beruhenden Entscheidung unterworfen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfalten oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen würde.

Wir weisen darauf hin, dass wir für eine etwaige Erstellung von Nutzungsprofilen durch Facebook, Instagram und Pinterest nicht verantwortlich sind.

 

[Stand: 24.07.2018]

Close